Home

Andere Länder, andere Sitten...

Sprache ist Ausdruck einer Kultur. Das Beherrschen von Vokabular und Grammatik ist die notwendige Basis, aber erst das Wissen über die jeweilige Kultur ermöglicht dem professionellen Sprachmittler, seine Aufgabe auszuüben: das Vermitteln von Botschaften zwischen zwei unterschiedlichen Kulturen – die Kommunikation zwischen zwei Welten.

Unser Team ist ein idealer Mix aus Muttersprachlern aus Deutschland, Belgien, der Ukraine, Italien, Kolumbien, etc., um diese anspruchsvolle Kommunikation zustande zu bringen.

Sie suchen hervorragend ausgebildete und erfahrene Dolmetscher für Ihre internationalen Konferenzen, Tagungen, Geschäftsverhandlungen oder zur sprachlichen Betreuung Ihrer Delegation?

Sie planen eine rundum gelungene Konferenz, auf der sich auch Ihre ausländischen Teilnehmer nicht nur wohl, sondern auch vor allem richtig verstanden fühlen?

Dafür stehen wir!

Warum wir?

Einer unserer zufriedenen Kunden sagte einmal: "Ich arbeite sehr gerne mit Ihnen zusammen: Sie verstehen genau, dass Dolmetscher Dienstleister für die Konferenz sein sollen. Schließlich wird die Konferenz für die Teilnehmer und nicht für die Dolmetscher organisiert." Genau das können Sie von unseren Dolmetschern erwarten.

Qualität, Zuverlässigkeit, Verantwortlichkeit: Durch langjährige Erfahrung wissen wir, worauf es beim Dolmetschen ankommt.

Aus diesem Grund arbeiten wir nur in hoch qualifizierten Teams mit Kollegen, die einen universitären Abschluss haben und wenn möglich auch Muttersprachler sind.

Gerade bei internationalen Konferenzen mit ausländischen Gästen sind wir gefordert, nahbar, umgänglich und somit leicht integrierbar zu sein - auch das können Sie von uns erwarten.

Selbstverständlich ist, dass die Konferenztechnik auf dem neusten Stand ist und Anlagen und Mikrofone durchgängig von qualifizierten Konferenz- und Servicetechnikern betreut werden - erwarten Sie von uns einen reibungslosen und störungsfreien Ablauf.
 

 

Das Team

ist immer für Sie da

Alexandra Oks

Ich dolmetsche seit meinem zehnten Lebensjahr, nachdem ich mit meiner Familie aus der Ukraine nach Deutschland emigrierte. Meine Muttersprachen sind Russisch und Deutsch, zusätzlich dazu dolmetsche ich aktiv auch ins Englische. Simultandolmetschen empfinde ich als eine Art Hochleistungssport, wobei eine Hälfte aus ständiger Übung besteht, und die andere aus angeborener Neigung. Für mich als professionelle Konferenzdolmetscherin ist es selbstverständlich, mich über die Länder meiner Arbeitssprachen stets auf dem Laufenden zu halten und die Entwicklung der Sprache zu verfolgen.

Zu meinen außergewöhnlichsten Dolmetschorten und -einsätzen gehört sicherlich das Traktorenballett in einem ehemaligen Steinbruch in Frankreich, das Dolmetschen im Kuhstall zum Thema Silomaisaufbereitung, sowie das Dolmetschen auf einer Rennstrecke in Valencia in einem Sportwagen bei überaus rasantem Tempo. Während meiner einjährigen Elternzeitvertretung als Englisch-Dolmetscherin beim Auswärtigen Amt durfte ich ebenfalls außergewöhnliche Orte bereisen, so beispielsweise Äthiopien, Tanzania und Angola.

Übersetzerin, B.A. – Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Konferenzdolmetscherin, M.A. – Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mitglied im Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) und Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ)
Arbeitssprachen: Englisch<>Deutsch, Russisch<>Deutsch, Englisch<>Russisch

Pia Duve

Schon in der vierten Klasse schrieb ich Klassenkameraden ins Freundschaftsbuch, dass ich später einmal Dolmetscherin werden möchte. Und tatsächlich bin ich nie von diesem Wunsch abgewichen. Die Faszination für andere Sprachen und Kulturen war dabei immer meine Triebfeder. Dolmetschen und Übersetzen sind unterschiedliche Disziplinen, aber gemeinsam ist ihr Zweck: Brücken schlagen zwischen Kulturen. Dieses Ziel verfolge ich mit größter Leidenschaft.

Die Liebe zur französischen Sprache und Kultur brachte mich dann auch nach Straßburg und Avignon, wo ich mich zur professionellen Konferenzdolmetscherin ausbilden ließ. Seitdem arbeite ich als freiberufliche Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin. Ich habe schon vielfach für Behörden, Krankenhäuser und soziale Einrichtungen gedolmetscht und habe einschlägige Erfahrungen im Bereich Voice Over und Untertitelung. Als beeidigte und ermächtigte Dolmetscherin und Übersetzerin für die englische und französische Sprache übernehme ich auch gerne die Übersetzung Ihrer Urkunden.

Übersetzerin, B.A. – Universität Leipzig
Konferenzdolmetscherin, M.A. – Université de Strasbourg
Mitglied im Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ
Arbeitssprachen: Englisch > Deutsch, Französisch > Deutsch

Christiane Zender

Meinen Beruf als Konferenzdolmetscherin übe ich seit nunmehr 2 Jahren mit viel Energie, Engagement und Enthusiasmus aus. Der französischen Sprache bin ich dabei immer treu geblieben, auch wenn ich mittlerweile ebenfalls die Sprachenkombinationen Englisch > Deutsch und Spanisch > Deutsch anbiete. Meine Stammkunden kommen aus unterschiedlichen Branchen, dazu zählen ein Afrikanisches Filmfestival in Köln, eine Firma für Antriebs- und Fördertechnik sowie ein Unternehmen für Raumausstattung und Design. Ich freue mich immer wieder ganz besonders, wenn Kunden nach einem Einsatz erneut auf mich zukommen, weil sie mit meiner Leistung zufrieden waren.

Dennoch ist es für mich eine Selbstverständlichkeit und bereitet mir auch jedes Mal wieder großes Vergnügen, mich vor jedem Einsatz gründlich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Besonders begeisterte mich die Vorbereitung auf einen Auftrag zum Thema „Kundennähe im digitalen Zeitalter“ auf der Lifestyle- und Fitnessmesse FIBO in Köln, auf einen Vortrag über Bildhauerei am Museum Folkwang in Essen sowie auf eine Diskussionsveranstaltung, die den Titel „Demokratie in Afrika – Trugbild oder Chance“ trug und bei der sich zahlreiche Akteure aus englisch- und französischsprachigen Ländern des afrikanischen Kontinents zum Thema äußerten.

Konferenzdolmetscherin M.A. – TH Köln
Diplomübersetzerin – FTSK Germersheim, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Mitglied im Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) und im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ)
Arbeitssprachen: Französisch <> Deutsch, Spanisch, Englisch > Deutsch

Camilo Salamanca

Ich übe meinen Beruf des Konferenzdolmetschers leidenschaftlich seit mehr als 15 Jahren aus und würde ihn selbst weiter ausüben, wenn ich im Lotto gewinne. Während meines Studiums in der Universität Heidelberg verstand ich, dass das Simultandolmetschen zwar schwer ist, jedoch keine geheimnisvolle Tätigkeit, sondern ein Handwerk, das man durch harte Arbeit erlernen und verfeinern kann.

Persönliche Höhepunkte gibt es viele in meiner Karriere: Dolmetschen bei Fernsehübertragungen von Fußballspielen oder die Möglichkeit, für Fußballidole wie Pep Guardiola oder einige Spieler vom FC Barcelona zu dolmetschen. Die Themenvielfalt ist groß: von einer Fachkonferenz zur Osteoporose bei Geflügel über den Aufbau eines Stahlwerks hin bis zu einem literarischen Vortrag über den Einfluss der Frankfurter Schule (Horkheimer und Adorno) auf die argentinische Literatur. Doch die größte Freude ist, regelmäßig das Gefühl zu haben, dass meine Arbeit Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammenbringt, dass sie das Gefühl haben, dieselbe Sprache zu sprechen.

Diplom-Dolmetscher – Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mitglied im Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) und Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ)
Arbeitssprachen: Spanisch < > Deutsch, Englisch > Spanisch